Zu Produktinformationen springen
  • BIO
1 von 1
Johannes Trapl / Carnuntum / AT

Grüner Veltliner Karpatenschiefer BIO 2020

Das im Carnuntum ansässige Weingut Johannes Trapl arbeitet biodynamisch und ist Demeter zertifiziert. Die alten Reben sind bereits 40 Jahre alt und wurzeln in Kalkböden. Dieser Veltliner Karpatenschiefer durfte ganze drei Monate auf der Maische gären. Das Ganze in einer Amphore mit anschließendem Ausbau im großen, gebrauchten Holzfass, inklusive zweiter Gärung (Biologischer Säureabbau). Abgefüllt wird unfiltriert.

Der Grüne Veltliner Karpatenschiefer ist in seiner Aromatik sowie in der Textur ein Erlebnis. Ein Potpourri aus Kräutertee, Passionsfrucht, etwas Honig, Marzipan, Heu und Mandarinenschale. Wild und fesselnd. Am Gaumen präsentiert er sich straff, an den Wangen haftet der feinkörnige Gerbstoff, dazu eine beschwingte, balancierte Säure. Und schlank ist er noch dazu mit lediglich 10,5 % vol.

• Auf Lager & Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage.
Normaler Preis
17,50 €
Normaler Preis
Verkaufspreis
17,50 €
Grundpreis
23,33 €  pro  l
0,75 ltr. • 23,33 €  pro  l • alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
paypal
master card
visa
sofort
klarna
amazon payments

Weintyp

Weißwein

Allergene

enthält Sulfite

Geschmack

Trocken

Anbaugebiet

Carnuntum

Empfohlene Trinktemperatur

8 bis 10°C

Alkoholgehalt

% vol. 10,50

Hersteller

Johannes Trapl, Hauptstraße 16, 2463 Stixneusiedl, Österreich

Info

Maischevergorener Weißwein aus der Sorte Grüner Veltliner - ja immer her damit! Woher? In Österreich liegt das kleine Anbaugebiet Carnuntum, das ca. 40 km südlich von Wien liegt. Im Osten grenzt es an die Slowakei und im Süden an Neusiedlersee. Dort treffen verschiedene Klimata aufeinander. Den größten Einfluss hat das extrem kontinentale und pannonische Klima. Das fördert die Bildung von vollaromatischen, reifen Trauben mit einer ausgeprägten Säurestruktur.