Zu Produktinformationen springen
1 von 1
Morella / Apulien / IT

Primitivo Negroamaro terre rosse 2019

Das naturnah arbeitende Weingut Morella aus Salento in Apulien präsentiert diese handcrafted Cuvee Primitivo Negroamaro terre rosse von alten Reben, die in terre rosse Böden (eisenhaltig) wurzeln. Nach der Gärung wird in der Korbpresse gepresst, um im Anschluss den Rotwein für 10 Monate im Barrique auszubauen. Dunkelbeerig nach Pflaume, Kirsche und Orangenschale. Gut eingebundene Holznoten mit Anflügen von Zigarrenkiste. Am Gaumen weich und opulent, jedoch keinesfalls dick. Frische Säure und feinkörniges Tannin mit Extraktsüße.

• Auf Lager & Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage.
Normaler Preis
19,90 €
Normaler Preis
Verkaufspreis
19,90 €
Grundpreis
26,53 €  pro  l
0,75 ltr. • 26,53 €  pro  l • alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
paypal
master card
visa
sofort
klarna
amazon payments

Weintyp

Rotwein

Allergene

enthält Sulfite

Geschmack

Trocken

Anbaugebiet

Apulien

Empfohlene Trinktemperatur

11 bis 14°C

Alkoholgehalt

% vol. 14,50

Hersteller

Az. Ag. Morella, Via per Uggiano, 147, 74024 Manduria (TA) Italia

Info

50% Primitivo und 50% Negroamaro die durchschnittlich 60 Jahre alt sind und in eisenhaltige Sandböden wurzeln. Handlese in kleine Boxen, Fermentation in kleinen, offenen Gärbehältern mit mehrmaligem Unterheben des Tresterhuts und Kontrolle auf Max 28°C. Dann sanft in der Korbpresse gepresst, 10 Monate in Barriques und 8 in der Flasche gereift. Mehrmalige Sedimentation statt Filtration. Dunkles, kraftvolles und beinahe undurchdringliches Rot. Der Primitivo duftet intensiv nach reifen Beeren, Pflaumen, eingemachten Kirschen, Orangenschale und zeigt gut eingebundene Holznoten. Am Gaumen präsentiert sich das Cuvée weich und opulent, jedoch keinesfalls dick oder gar soßig. Reife Beeren, Zigarrenkiste und wieder Orangenschale bilden ein harmonisches Geschmacksbild. Die Tannine zeigen Grip, wirken dabei jedoch nicht hart, sondern verleihen zusammen mit der frischen Säure eine feste Struktur. Der Wein ist trocken, zeigt jedoch eine sensorisch wahrnehmbare Extraktsüße, die alle Komponenten miteinander verbindet.