Zu Produktinformationen springen
1 von 1
Aldinger / Württemberg / DE

Sauvignon Blanc Reserve 2021

Sauvignon Blanc Reserve 2021

Rebsorten

Sauvignon Blanc

Der Sauvignon Blanc Reserve von Hansjörg und Matthias Aldinger aus Fellbach in Württemberg wurzelt in Mergel und Kalkböden. Es erfolgt eine reduktive Vinifizierung im Edelstahl unter 10°-12°C, davon werden 10% im Barrique vergoren. In beiden Gebinden verbleibt der Wein bis in den April hinein auf der Hefe. Duft von reifer Kiwi, Mango, frisch gemähten Gras, etwas grüne Paprika, dahinter Cassis und steinige Noten. Am Gaumen vollfruchtig, mit cremigem Extrakt, zitrischer Säure und langem Nachhall.

• Auf Lager & Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage.
Normaler Preis 19,90 €
Normaler Preis Verkaufspreis 19,90 €
Grundpreis 26,53 €  pro  l
Sale Ausverkauft
0,75 ltr. • 26,53 €  pro  l • alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
paypal
master card
visa
sofort
klarna
amazon payments

Weintyp

Weißwein

Allergene

enthält Sulfite

Geschmack

Trocken

Anbaugebiet

Württemberg

Empfohlene Trinktemperatur

9 bis 12°C

Alkoholgehalt

% vol. 12,50

Hersteller

Weingut Aldinger OHG, Schmerstraße 25, 70734 Fellbach, Deutschland

Info

Die Reserve aus der Rebsorte Sauvignon Blanc ist eine Selektion von Weinbergen aus drei Lagen. Während die Reben im Untertürkheimer Gips in Gipskeuper wurzeln, finden sie im Fellbacher Lämmler Mergel und im Rotenberger Schlossberg leichteren Mergel vor. Reben, die auf Kalk oder Gipskeuper gewachsen sind, stehen eher für schlanke, geradlinige und mineralisch griffige Weine, während die reichen Mergelböden eher ein fülligeres Ergebnis liefern. So gesehen ist das ein hervorragender Mix, um der Sauvignon Blanc Rebe ihre aromatische Entfaltung zuzugestehen und gleichermaßen die Frische zu bewahren. Hierzu trägt auch die reduktive Vinifizierung im Edelstahl unter 10°-12°C ihren Teil bei. Lediglich 10% werden im Barrique vergoren. In beiden Gebinden verbleibt der Wein bis in den April hinein auf der Hefe.

Unsere Verkostungsnotizen zu diesem Wein

Aldingers Sauvignon Blanc Reserve zeigt sich im Duft von ihrer schönsten Seite. Neben den klassischen Aromen für Sauvignon Blanc, wie z.B. reife Kiwi, Stachelbeere und auch ein wenig frisch gemähtes Gras, finden wir auch leicht rauchige und würzige Noten, die an gegrillte Paprika erinnern. Dahinter etwas Cassis und ein steinig mineralischer Duft. Aromatisch ist der Geschmack ein Spiegelbild des Duftes und wird von einer an Limettensaft erinnernden Säure nochmals aufgefrischt. So entsteht ein vollfruchtiger Wein mit langem Nachhall, der mit seinem feinen Schmelz am Gaumen überzeugt. Tobi   

Vollständige Details anzeigen