Zu Produktinformationen springen
1 von 1
Aldinger / Württemberg / DE

Untertürkheimer Gips Trollinger Rosé 2020

Rebsorten

Trollinger

Ein Trollinger für 80€? Das ist in Württemberg schon eine Schlagzeile wert, denn das gab es zuvor noch nie. Die Rebsorte führt ein eher biederes und verstaubtes Dasein zwischen feinherb, wässrig und Verschnittpartner für Lemberger. Dass Aldingers Trollinger dann auch noch ein direkt gepresster Rosé ist und das verschwindend geringe Angebot von ca. 200 Flaschen pro Jahr die enorme Nachfrage nicht decken kann, setzt dem Ganzen die Krone auf.

Doch wie kam es zu dem neuen Kult-Rosé, der in seinem ersten Jahrgang 2019 bereits zu höchsten Ehren, wie z.B. der Auszeichnung zum "besten Rosé Deutschlands" (Vinum), kam? Es war (der Legende nach) ein Fehler eines Mitarbeiters.

Ursprünglich war das Barriquefass für einen Kunden des Weinguts als Trollinger Blanc de Noir geplant. Beim Nachfüllen des Fasses las der Mitarbeiter die Bezeichnung «Trollinger» auf dem Fass und gab das hinein, was er gelesen hat: einen roten Trollinger. Da das nun kein Blanc de Noir mehr war, sondern ein, wenn auch heller, Rosé, trat der Kunde von seinem Kauf zurück. Doch die Aldingers erkannten das Potenzial des Weines und gaben die Flaschen als Untertürkheim Gips Trollinger Rosé in den freien Verkauf. Ganze sechs Flaschen erreichten uns mit dem ersten Jahrgang 2019.

Nun, mit dem Jahrgang 2020, wurden zwar auch nicht mehr Flaschen gefüllt. Doch durch glückliche Umstände konnten wir eine etwas größere Menge davon kaufen und geben einen Teil davon in unserem Onlineshop frei. Den Rest lagern wir für Weinproben und besondere Momente ein.

Schon im Duft erkennt man die typisch rauchige Feuerstein-Reduktion der großen Weißweine aus dem Hause Aldinger. Hinter dem Rauch treten feine Noten von Aprikose, Grapefruit, Feuerstein und etwas leicht beeriges empor. Wer hier einen blumig verspielten Rosé erwartet, ist, imwahrsten Sinn des Wortes, komplett auf dem Holzweg. Der Duft leitet einen ganz klar in eine durch weiße Burgunder geprägte Stilrichtung. Am Gaumen zeigt er sich ungemein straff, steckt voller Energie und Würze. Die Säure ist für einen Trollinger schlichtweg atemberaubend schön und das lang anhaltende Mundgefühl sorgt für ein breites Grinsen.

ACHTUNG: wir geben maximal zwei Flaschen pro Kunde ab. Sollten mehr als zwei Flaschen bestellt werden, werden wir die überzähligen Flaschen im Auftrag stornieren und den Betrag zurückerstatten.

• Auf Lager & Sofort versandfertig, Lieferfrist 1-3 Tage.
Normaler Preis
80,00 €
Normaler Preis
Verkaufspreis
80,00 €
Grundpreis
106,67 €  pro  l
0,75 ltr. • 106,67 €  pro  l • alle Preise inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten
paypal
master card
visa
sofort
klarna
amazon payments

Weintyp

Rosé

Allergene

enthält Sulfite

Geschmack

Trocken

Anbaugebiet

Württemberg

Empfohlene Trinktemperatur

9 bis 12°C

Alkoholgehalt

% vol. 12,50

Hersteller

Weingut Aldinger OHG, Schmerstraße 25, 70734 Fellbach, Deutschland