Kategorie: Celler Credo

Sant Sadurní d'Anoia / Penedes

Terroir und Expression

Mensch und Natur im Einklang

Katalonien ist stets eine Reise wert. Wer in Barcelona unterwegs ist, sollte einen Abstecher in das ca. 50 km westlich entfernte Weingut Celler Credo nach Sant Sadurní d´Anoia machen. Eine Region die für ihre spritzigen Cava-Schaumweine bekannt ist. Celler Credo sticht aus der Masse heraus, da das Augenmerk der Familie Recaredo liegt nicht ausschließlich auf Cava liegt, sondern auch auf Weißweine der Rebsorte Xarel-Lo, Perellada und Macabeu in biodynamischer Bewirtschaftung.

2 Produkte

Authentische Weine

Wer so klar auf sein Terroir achtet, es analysiert und pflegt wie der Schaumwein-Erzeuger Recaredo, der bekommt irgendwann auch Lust, aus dem Zusammenspiel bester Böden und heimischer Rebsorten, bio-dynamischer Bewirtschaftung und händischer Verarbeitung auch Stillweine zu erzeugen. Dafür hat die Familie Mitte der 1990er Jahre den Celler Credo gegründet, dessen Logo das Wiesenschaumkraut ziert, das man in den Weinbergen findet. Ganze 8 ha Rebfläche wurzeln auf ca. 600 m.ü. M zwischen Gemüse und Kräutern auf Kalk, Kies und Lehmböden. Ganz ohne synthetischen Dünger und Herbizide. Dort lebt ein richtiges Ökosystem aus Nützlingen und wild wachsenden Pflanzen. Die Weine vergären spontan, lagern längere Zeit auf der Hefe, mit Maischestandzeit und versprühen eine willkommene salzige Frische.